VERÖFFENTLICHUNGEN

: autor kompetenz branche jahresangabe
veröffentlichungen autor jahresangabe

Urteilsbesprechung; Partnerschaftsgesellschaft: Fortführung des bisherigen Namens mit Doktortitel des Ausgeschiedenen, Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 08.05.2018 – II ZB 7/17, GesR 2018, 565

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2018

Berufungsbegründungsfrist bei Antrag auf Einsicht in die Gerichtsakte nebst Patientenunterlagen GesR 2018, 220

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2018

Kommentierung der §§ 630a bis 630h Bürgerliches Gesetzbuch (Behandlungsvertrag), in: Erman, Bürgerliches Gesetzbuch, Kommentar, 15. Aufl. 2017, S. 2744 ff. (gemeinsam mit RAin Dr. Gescher)

 

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2017

Kommentierung der §§ 630a bis 630h Bürgerliches Gesetzbuch (Behandlungsvertrag), in: Erman, Bürgerliches Gesetzbuch, Kommentar, 15. Aufl. 2017, S. 2744 ff. (gemeinsam mit RAin Dr. Gescher)

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2017

Die ärztliche Schweigepflicht – ein schützenswertes Rechtsgut, GesR 2017, 409

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2017

Anmerkung zu VGH Bayern vom 28.11.2016 – 21 ZB 16.436 (Widerruf der Approbation als Zahnarzt wegen Steuerhinterziehung), GesR 2017, 366

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2017

Anmerkung zu VG Berlin vom 17.03.2016 – 2 K 185.14 (Personelle Transparenz in Ausschüssen des Gemeinsamen Bundeausschusses), GesR 2016, 563

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Anmerkung zu BGH vom 06.07.2016 – IV ZR 44/15 (Regelung über Herabsetzung des Krankentagegeldes im MBKT unwirksam), GesR 2016, 556

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Anmerkung zu BGH vom 22.06.2016 – XII ZB 52/15 (Personenstand „inter“ oder „divers“ unzulässig), GesR 2016, 555

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Anmerkung zu BGH, Urt. v. 06.07.2016 – IV ZR 44/15 (Herabsetzung des Krankentagegeldes), GesR 2016, 556

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016