VERÖFFENTLICHUNGEN

: autor kompetenz branche jahresangabe
veröffentlichungen autor jahresangabe

Anmerkung zu BSG vom 11.02.2015 – B 6 KA 15/14 R, Abrechnung der Schwangerenbetreuung nach 01770 EMB-Ä durch mehrere Ärzte?, GesR 2016, 84

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Anmerkung zu LAG Baden-Württemberg, Urteil vom 11.09.2015 – 1 Sa 5/15, Befristung von Arbeitsverträgen mit Ärzten in Weiterbildung, GesR 2016, 19

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Anmerkung zu LSG Baden-Württemberg vom 20.08.2015 – L 4 R 1001/15, Sozialversicherungspflicht bei Dienstübernahme durch Honorararzt, GesR 2016, 18

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Anmerkung zu BSG vom 23.06.2015 – B 1 KR 21/14 R, Geriatrie ab 60, 70 oder 80 Jahren?, GesR 2016, 18

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Urteilsanmerkung zu BSG vom 22.04.2015 – B 3 KA 3/14 R, Haarverlust als Krankheit, GesR 2016, 17

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Sind „Behandelnde“ immer „Behandelnde“? Zum Begriff des Behandelnden i.S.d. §§ 630a ff. BGB, in: Steinmeyer u.a. (Hrsg.), Medizin-Haftung-Versicherung, Festschrift Bergmann 2015, S. 209

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2015

Rezension zu: Houben, Die Rechtsformen des Universitätsklinikums 2014 (Diss. Leipzig 2013), GesR 2015, 614

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2015

Rezension zu: Käsbauer, Die Neuordnung der Rechtsbeziehungen zwischen Ärzten und Krankenkassen durch das Berliner Abkommen vom 23.12.1913. Eine Untersuchung der Zusammenarbeit von Ärzten und Krankenkassen im frühen 20. Jahrhundert und ihrer Bedeutung für das heutige Recht 2015, GesR 2015, 576

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2015

Krankenhausplanung, Krankenhausfinanzierung, Versorgungsverträge (gemeinsam mit RAin Dr. Heike Thomae), in: Ratzel/Luxenburger (Hrsg.), Handbuch Medizinrecht, 3. Auflage 2015, Seiten 1420 ff.

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2015

Urteilsanmerkung zu: LSG Berlin-Brandenburg v. 10.12.2014 – L 7 KA 102/13, Räumliche Anforderungen an SPZ, GesR 2015, 469

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2015